tiptoe.de

Mehr Kreisverkehr geht nicht

Der Magic Roundabout in Swindon ist etwas speziell Englisches und man muss sich schon mal mit der Theorie beschäftigen, sonst kommt einem das Gebilde einfach nur unsinnig vor.

Read on…

Das Geheimnis der Teatime

Die ganze Woche haben wir jetzt versucht, mal so richtig Teatime zu machen, um fünf Uhr nachmittags, so wie man sich das vorstellt. Jeden Tag wieder mussten wir feststellen, dass alle Tearooms, die Afternoon Tea anbieten, zwischen vier und fünf Uhr zumachen. Aber wir haben das Geheimnis gelüftet...

Read on…

Alles Pudding oder was?

Die Cotswolds sind zwar wirklich schön mit den romantischen kleinen Dörfern, aber auch extrem teuer. Da wohnen wohl viele Berühmtheiten und reiche Londoner, die hier ihre Zweitwohnung haben. Beim Immobilienmakler im Schaufenster hängen Zettel, da tun einem beim Lesen die Augen weh. Ein Reihenhaus kostet 1,5 Millionen Euro, die Landhäuser fangen unter 2,5 Millionen gar nicht an. In einer entsprechenden Preisklasse sind auch die Bed & Breakfasts und Hotels, deshalb sind wir jetzt mal weitergefahren.

Read on…

Heinrich der Achte sucht wieder mal eine Frau

Gestern haben wir uns Chester angesehen, das in Spuckweite von der englischen Grenze zu Wales liegt. Der Stadtschreier, der auch heute noch im Sommer jeden Mittag Altes und Neues (aber wenig Ernstes) bekanntgibt, hat die anwesenden Waliser auch gleich dran erinnert, dass sie die Stadt doch bitte vor Sonnenuntergang zu verlassen hätten.

Read on…

Zeitsprung

Seit gestern sind wir etwa 500 Jahre vorangekommen...

Read on…

Wolle Rose kaufe?

Unser Ziel war es ja, mit einem Auto voller schönster englischer Rosen nach Hause zu kommen. Das erste Zwischenziel ist erreicht: Das Auto ist voll.

Read on…